Das war die Ausgangslage der diesjährigen Pfingstübung der Einsatzabteilung. Durch die Einsatzkräfte wurde ein C-Rohr zur Riegelstellung im außenbereich und ein C-Rohr durch den Angriffstrupp im Innenangriff vorgenommen.
Die Schwierigkeit bestand hier in der Suche und Rettung der zwei vermissten Personen. Zur Eigensicherung und Versorgung der verletzten stand ein Rettungswagen der Firma Ruhrmedic Sanitäsdienst in Bereitschaft.

DSC 0171Weitere  Bilder: Link