AbStSiDer Gerätesatz-Absturzsicherung erlaubt den Einsatz in und an absturzgefährdeten Bereichen,
wie z.B. Dachkanten, Brücken, Steilhängen, etc.
 
 

 

 

 

 

 

Der Grundgedanke hinter dem Einsatz ist die Sicherung von Einsatzkräften, die Tätigkeiten in absturzgefährdeten Bereichen ausführen müssen, bei denen ein Absturz nicht auszuschließen ist. Nicht gemeint ist damit ein freies Hängen der Einsatzkräfte im Seil (ausser beim Sturz). Das ist ausschließlich der Sonderbereich der Höhenrettung (abseilen, aufsteigen am Seil etc.).

Absturz1 Absturz2
Daten
1 Dynamikseil, Länge 60 m
1 Auffang- und Haltegurt
15 Bandschlingen, Bruchkraft 22 kN, Länge 0,8 m
2 Bandschlingen, Bruchkraft 22 kN, Länge 1,5 m
1 Verbindungselement, mit HMS-Doppelverschluss-Karabiner
2 Paar Schutzhandschuhen
Bandfalldämpfer und 2 MGO-Karabinern
1 Verbindungselement
1 Materialsack, Volumen 45 l