Feuer im Schützenhaus Wehrda

Dies war die Meldung mit der die Leitstelle, bereits am 06.06.17, zur diesjährigen Pfingstübung alarmierte. Neben den Einsatzkräften waren auch die anwesenden Schützenbrüder, bis auf den 1. Vorsitzenden und den Waffenmeister, nicht in die Übung eingeweiht.

 

So wollte auch der Verein seine Sicherheitsmaßnahmen im Brandfall prüfen.Vor Ort galt es neben der Brandbekämpfung, eines Feuers auf dem Pistolen-Schießstand, auch eine vermisste Person zu suchen und zu retten.  

Die Schwierigkeit und gleichzeitig ein Augenmerk hatte die Wasserversorgung auf sich. Hier musste ein Höhenunterschied von ca. 10 Meter überwunden werden. Aber auch diese Problematik konnte dich die Einsatzkräfte zügig gelöst werden.  

Im Anschluss trafen sich die Einsatzkräfte gemeinsam mit den Mitgliedern der Ehren- u. Altersabteilung im Feuerwehrhaus, zum gemütlichen Beisammensein.

 

 

Vielen Dank, an dieser Stelle, an den Schützenverein Wehrda für die Unterstützung. Michael Freudl danken wir für seine Fotodokumentation.


 

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

F BMA - ausgelöste ...
15.09.2022 um 22:24 Uhr
Marburg, Am Kaufmarkt
weiterlesen
F 2 - unklare Rauchentwicklung und ...
20.08.2022 um 08:04 Uhr
Marburg, Tom-Mutters-Str.
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Funktionale Cookies dienen der Bereitstellung bestimmter Webseitenfunktionen und können vom Webseitenbetreiber zur Analyse des Besucherverhaltens (z. B. Messung der Besucherzahlen und deren Verweildauer auf der Seite) eingesetzt werden.