Feuerwehrfahrzeuge

In der Feuerwehr bezeichnet man die Einsatzkräfte im zusammenspiel mit Ihrer Ausstattung und Geräte, als taktische Einheit. 

Taktische Einheit = Mannschaft + Gerät

 

Um beides schnell und vor allem sicher an den Einsatzort zu bringen stehen der Feuerwehr verschiedenste Arten von Einsatzfahrzeugen zur Verfügung.

Die Feuerwehr Wehrda kann auch insgesamt drei (3) Einsatzfahrzeuge zurückgreifen, die wir hier gerne vorstellen möchten.

Löschgruppenfahrzeug (LF 20)

lf20 frontalDas Löschgruppenfahrzeug (LF 20) rückt im Rahmen der technische Hilfeleistungen, sprich bei Einsätzen mit dem Stichwort "H - Hilfeleistung", als erstes Einsatzfahrzeug aus.

Die Beladung dieses Löschfahrzeuge ist schwerpunktmäßig für die technische Hilfeleistung ausgelegt. Hierfür führt das Fahrzeug u.a. einen hydraulischen Rettungsatz und einen Wassersauger, sowie diverse tragbare Tauchpumpen mit. Die im Fahrzeugheck verbaute Feuerlöschkreiselpumpe wird in erster Linie durch den 2.000 Liter fassenden Löschwassertank gespeißt. Die feuerwehrtechnische Beladung ist für eine Gruppe ausgelegt.

Eine Gruppe besteht aus dem Einheitsführer, Maschinist (Fahrer), Melder, sowie drei Trupps (Angriffstrupp, Wassertrupp, Schlauchtrupp) mit je Truppführer und Truppmann.

 

 

 

 

Fahrgestell:  Mercedes-Benz - Atego 1329
Motorisierung: 210 KW/ 286 PS
Aufbauherrsteller: Schlingmann
Indienststellung: 2010
Besatzung: Gruppe (9 Einsatzkräfte)
Mittleres Löschfahrzeug (MLF)
Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)

 

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

F BMA - ausgelöste ...
18.09.2020 um 19:27 Uhr
Marburg, Magdeburger Str.
weiterlesen
F BMA - ausgelöste ...
11.09.2020 um 01:42 Uhr
Marburg, Magdeburger Str.
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!